Printmediengestaltung für die Druckerei Thieme

Druckerei Thieme, Meißen / seit 2012

Eine Druckerei in der Unternehmenskommunikation zu betreuen, ist für mich als Papierliebhaberin eine besondere Freude. Denn hier lassen sich haptisches Erleben, Ideen mit Köpfchen und vielfältigste Themen und Anlässe miteinander verbinden. Zusammen mit der Druckerei Thieme in Meißen und meinen Textpartnern entwickle ich seit 2012 verschiedene Marketingtools wie Postmailings und Give-Aways für Kulturveranstaltungen und Messen mit besonderem Mehrwert:

Post-Mailings DIN A4
Zur Ankündigung einer neuen Druckmaschine werden Mailings ohne Umschlag, lediglich mit Adressetikett versehen – ausgesendet, die einerseits zur Inspiration dienen sollen – anderseits die besonderen Bedruckstoffe hervorheben, die nun zusätzlich verarbeitet werden können. Die Herausforderung dabei lag, ein so kurzlebiges Medium auf starken Materialien wie Hartpappe oder PVC möglichst weiterverwendbar zu halten. Die Lösung in diesem Fall war eine Schreibtischunterlage mit nützlichen Informationen für den Grafikeralltag und – ganz wichtig – einem "Platzhalter" zum Abstellen einer Kaffeetasse.
Text: Carolin Oelsner und Grit Wolkowics

Lesezeichen-Postkarte
Das Lesezeichen wurde zusammen mit dem Almanach beim Moritzburg Festival 2014 ausgegeben. Es hat den Mehrwert als Stickerpostkarte verschiedene Komplimente bereit zu halten.

Idee: Sonja Mühlhans; Konzept/Gestaltung: Annette Jarosch, Carolin Oelsner, Text: Annette Jarosch KURZ UND GUT

Kastenaufleger für Getränke
Der Kastenaufleger ist ein äußerst sinnvolles Marketingtool, denn er bietet den besonderen Mehrwert heraustrennbarer Bierdeckel. Das hier entwickelte Motiv soll Getränkehersteller für eigene Produktionen inspirieren.

Idee: Druckerei Thieme; Konzept/Gestaltung: Annette Jarosch, Carolin Oelsner, Text: Annette Jarosch KURZ UND GUT